Marina Parikyan
Energetische Unterstützung

Ausbildung

Die theorethischen Grundlagen der Humanenergetik hat Marina Parikyan anhand der Methoden studiert, die von den Meistern aus Rußland, Kasachstan, USA und Europa praktiziert und beschrieben wurden.

Die praktische Ausbildung hat sie bei ihrer Meisterin Tatyana Grigert in Kasachstan, Österreich und Deutschland absolviert. Marina Parikyan war drei Mal auf Pilgerreisen zu den heiligen Stätten Kasachstans:

  • Herzöffnung durch den Meister Kadyrali und die Prüfung der 1. Stufe in Batà-Channeling (1. Pilgerreise, 2004)
  • Prüfung der 2. Stufe in Batà-Channeling (2. Pilgerreise, 2006)
  • Organisation und Leitung der österreichischen Reisegruppe und die Prüfung der 3. Stufe in Batà-Channeling (3. Pilgerreise, 2007)

Zusatzqualifikationen

Darüberhinaus, ist Marina Parikyan staatlich geprüfte medizinische Masseurin (Staatszeugnis, 2002), sowie Spezialistin für Fußreflexzonenmassage (Diplom, 2002) und Elektrotherapie (ÖÄK Prüfung, 2006) - alles bei Massage-Fachschule Bergler, Graz. Bei dieser Fachschule hat sie seit 1999 auch an anderen Spezialkursen und Seminaren teilgenommen.

Praktische Erfahrung:Tätigkeiten eines Heilmasseurs im Rahmen der physikalischen Therapien, bei APT Physikalische Therapie, Graz (2007).